ein fetziges Musiktheater nach dem Buch von Claude Boujon ab 6 Jahren

Ausstattung
Verena Lafargue Rimann + Martin Klopfstein
Produktion
Théâtre de la Grenouille Biel-Bienne 2010
Inszenierung
Charlotte Huldi
Fotos
Guy Perrenoud und Verena Lafargue Rimann

Materialien und Formenfindung für ein Terrain vague mit Farbpunkten und Zartheiten, mit unterschiedlichen Raumniveaus und Raumbegrenzungen, wo privat gelebt, versteckt, geträumt und eingenistet wird, wo drum herum Angst und Unsicherheit umgeht.. Jedes Objekt ein objet vague, ein Materialitäten und Oberflächen-Unding, das eigens für diese Produktion konstruiert, verwandelt und umfunktioniert wurde.